Die Preisträger des Deutschen Diversity Preises 2011

1. Kategorie: Vielfältigster Arbeitgeber
Unterkategorie Großunternehmen
Preisträger 1. Platz: BASF
Auszeichnung Exzellent: Deutsche Post DHL, Ford-Werke

Unterkategorie Kleine/mittlere Unternehmen
Preisträger: twago

Unterkategorie Öffentliche und soziale Institutionen
Preisträger: RWTH Aachen
Auszeichnung Exzellent: Bundesagentur für Arbeit, Universität Freiburg

2. Kategorie: Bestes Diversity Image
Preisträger: Google
Unter den Top 5: Adidas, IKEA, Bosch, SAP

3. Kategorie: Innovativste Diversity Projekte
Preisträger Unternehmensprojekte: ING.Diba
Preisträger Initiative: CJD e.V. Eutin und Hamburg
Preisträger Soziale Projekte: Berufswege für Frauen e.V. und TIO e.V

4. Kategorie: Diversity Persönlichkeit des Jahres
Preisträgerin: Angela Merkel