Globale Lehren

WirtschaftsWoche NR. 004 vom 21.01.2013

Deutsche Unternehmen treffen im Ausland oft auf katastrophale Bildungsstandards. Statt Arbeiter in fremden Ländern mühevoll anzulernen, bilden sie den Nachwuchs an ihren Produktionsstandorten in Asien, Osteuropa und den USA lieber frühzeitig selbst aus.So binden sie die besten Talente an sich. Weiterlesen